Archiv

20.02.2018
Wendland begrüßt OGS-Flexibiliserung

Die münstersche CDU-Landtagsabgeordnete Simone Wendland hat den Erlass von Schulministerin Yvonne Genauer zur Flexibilisierung des Offenen Ganztags (OGS) an den Grundschulen begrüßt.

01.02.2018
Wendland (CDU) zur ZAB-Entscheidung: Oberzentrum zu sein, heißt mehr als ein Spaßbad zu fordern

Die CDU Landtagsabgeordnete Simone Wendland hat enttäuscht auf das „Nein“ des Rates zur Ansiedlung einer zentralen Ausländerbehörde (ZAB) reagiert. „Das Land wollte mit seinen Vorschlag, die Erstaufnahmeeinrichtung in der York-Kaserne im...

31.01.2018
Prinz Christian I. zu Gast im Landtag

Über 100 Prinzenpaare aus ganz Nordrhein-Westfalen feierten am Dienstag die „Fünfte Jahreszeit“ im Düsseldorfer Landesparlament. Auch der Münsteraner Prinz Christian I. war der Einladung der CDU-Landtagsabgeordneten Simone Wendland gefolg...

30.01.2018
Wendland (CDU): SPD-Nein zur ZAB ist total unglaubwürdig

Die CDU-Landtagsabgeordnete Simone Wendland hat die Ablehnung der geplanten Zentralen Ausländerbehörde (ZAB) durch die SPD scharf kritisiert.  „Die Haltung der SPD Münster ist total unglaubwürdig und inkonsequent“, sagte Wendland.

23.01.2018
CDU-Landtagsabgeordnete freuen sich über neue JVA für Münster

Die münsterschen CDU-Landtagsabgeordneten Simone Wendland und Stefan Nacke haben die Nachricht über den Kauf eines Grundstücks in Münster für den Neubau einer Justizvollzugsanstalt durch den Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW und die Bekanntgabe ...

10.01.2018
Wendland besucht die Kinder- und Jugendhilfe St. Mauritz

Eine Institution, die seit 1842 besteht, war das Ziel eines Besuches der CDU-Landtagsabgeordneten Simone Wendland: das Kinderheim St. Mauritz. Die CDU-Politikerin informierte sich in dem Gespräch mit Geschäftsführer Michael Kaiser über die Angebote v...

02.01.2018
CDU-Landtagsabgeordnete besuchen Westlotto
Foto (v.l.): Stefan Nacke, Simone Wendland und Andreas Kötter

Simone Wendland und Stefan Nacke für Spielerschutz "Mehr als 27 Mrd. Euro wurden seit der Gründung von Westlotto für Wohltätige Zwecke zur Verfügung gestellt",  erläuterte Andreas Kötter, Sprecher der Geschäftsf&uu...

12.12.2017
Mitgliederehrung in Gelmer/Dyckburg: Wendland (CDU) betont Erfolge der neuen Landesregierung
Die CDU-Landtagsabgeordnete Simone Wendland (4.v.l.) und der CDU-Ortsunionsvorsitzende Robert Neuhaus (rechts) ehrten Ewald Deitermann (links) und Josef Bußmann (3.v.r.) für langjährige Parteimitgliedschaften.

Die münstersche CDU-Landtagsabgeordnete Simone Wendland hat bei der Mitgliederehrung der CDU-Ortsunion Gelmer/Dyckburg erste Erfolge der neuen Landesregierung von CDU und FDP hervorgehoben. „Der Regierungswechsel hat zwei Gewinner: Kinder und Familien sowie d...

29.11.2017
Wendland und Nacke (CDU): Sozialticket bleibt

„Die CDU/FDP-Landesregierung wird das Sozialticket in dieser Wahlperiode weiterhin bezuschussen“, erklärten die CDU-Landtagsabgeordneten Simone Wendland und Stefan Nacke, nachdem der Landtag zu dem Thema diskutiert hatte. Berichte, nach denen die weiter...

13.10.2017
CDU: Münster als regionales Oberzentrum gestärkt
Henning Rehbaum, Simone Wendland, Dr. Stefan Nacke (v.l.n.r.)

Nach Auffassung der münsterschen CDU-Landtagsabgeordneten Simone Wendland und Stefan Nacke hat die neue Landesregierung mit ihren jüngsten Entscheidungen erneut Münster als Oberzentrum des Münsterlandes und starker Behördenstandort gestärkt...

28.09.2017
Münster bekommt vom Land 9,8 Millionen Euro für die Kitas

Die CDU-geführte Landesregierung hat den Notstand bei der Finanzierung der Kinderbetreuung erkannt. Mit einer Einmalzahlung an die Jugendämter wird den Trägern kurzfristig und unbürokratisch unter die Arme gegriffen, um drohende Kita-Schließung...

22.09.2017
Ministerpräsident wird Schirmherr des Boxsportzentrums
Simone Wendland und Minister Karl-Josef Laumann beim Boxsportzentrum

Der Ministerpräsident des Landes NRW Armin Laschet hat die Schirmherrschaft für das Boxsportzentrum Münster übernommen. „Das ist ein gutes Signal für die erfolgreiche Arbeit von Prof. Dr. Vatanparast und die jungen Boxerinnen und Boxer&r...

Nach oben