Logo
FaceBook Instagram YouTube Alexa Skill RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

Kita

NRW gibt über 17,3 Mio. Euro zusätzlich für KiTas in Münster

29.07.2019 | Keine Kommentare
Dr. Stefan Nacke MdL und Simone Wendland MdL Die beiden münsterschen Landtagsabgeordneten Simone Wendland und Dr. Stefan Nacke zeigen sich hoch erfreut über die zusätzliche Finanzierung der Kita-Landschaft in Münster durch das Land NRW. „Die NRW-Koalition stärkt seit Regierungsantritt 2017 konsequent die Kitalandschaft in Nordrhein-Westfalen und damit die Familien in unserem Land.“, so Wendland. „Wir haben sowohl ein Kita-Rettungspaket aufgelegt, als auch ein Übergangsgesetz beschlossen. Beides hilft, unsere Kindertagesstätten bis zur Reform des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) finanziell abzusichern. Dazu gibt es jetzt die genauen Zahlen von Seiten des Landes NRW." (...)

Simone Wendland: Kita-Rettungsprogramm ist „wichtiges Signal“ an freie Träger

17.07.2017 | Keine Kommentare
Simone Wendland MdL Der Landtag beschliesst Kita-Trägern kurzfristig mit einem Einmalbetrag zu helfen und das Finanzierungssystem dauerthaft zu sichern. Die CDU-Landtagsabgeordnete Simone Wendland hat das vom Landtag beschlossenen Kita-Rettungsprogramm als „wichtiges Signal“ an die freien Träger von Kindertageseinrichtungen bezeichnet. Der Landtag hatte am Donnerstag beschlossen, den freien Trägern zunächst kurzfristig mit einem Einmalbetrag zu helfen und die zukünftige Kita-Finanzierung dauerhaft durch ein pauschalisiertes System zu sichern. „Auch in Münster hätte die Schließung von Kitas gedroht, wenn jetzt nicht so kurzfristig die Wende eingeleitet worden wäre“, sagte die CDU-Politikerin. Die strukturelle Unterfinanzierung habe schon so manchen Träger in seiner Existenz bedroht. Die alte Landtagsmehrheit von (...)

Top