Unterwegs in Münster

  • Umlaufsperren auf Radwegen in Münster ?
    Wer kennt sie nicht? Die lästigen Umlaufsperren, die einem das Radfahren erschweren. Sinn machen sie nur an wenigen Stellen. (...) [mehr]
    • Landeschützenmedaille für Schützenbruderschaft im Stift St. Mauritz von 1624
      Stellen Sie sich vor es ist Krieg und keiner schützt Sie und Ihre Lieben vor Raub, Vergewaltigung oder sogar Mord. So war das im 30-jährigen Krieg, als marodierende Banden durch die Gegend zogen und Bürgerinnen und Bürger nicht mehr sicher waren. In dieser Zeit wurde die Schützenbruderschaft im Stift St. Mauritz von 1624 gegründet. (...) [mehr]
      • 4,1 Mio.Euro für Landesstraßen in Münsters Westen
        Das Land Nordrhein-Westfalen wird in diesem Jahr drei Landesstraßen in Münsters Westen sanieren. Wie die CDU-Landtagsabgeordnete Simone Wendland mitteilte, werden dafür insgesamt 4,1 Millionen Euro aus dem Straßenerhaltungsprogramm des Landes bereitgestellt. (...) [mehr]
        • Keine andere Kommune bekommt so viel Geld für Nahmobilität wie Münster
          Die Stadt Münster erhält für neun Verkehrsprojekte zur Förderung des Rad- und Fußverkehrs insgesamt rund 3,6 Millionen Euro vom Land Nordrhein-Westfalen. „Keine andere Kommune erhält so viel Geld aus dem Nahmobilitätsprogramm“, sagte die CDU-Landtagsabgeordnete Simone Wendland. (...) [mehr]
          • TSV Handorf, SC Münster 08 und TG Münster bekommen Geld aus „Bewegungsoffensive NRW“
            In Münster werden drei Projekte im Rahmen der „Bewegungsoffensive“ des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. „Mit der Bewegungsoffensive sollen Sport- und Bewegungsangebote für Kinder und Jugendliche unterstützt werden, um die durch die Corona-Pandemie entstandenen Defizite auszugleichen“, sagte die CDU-Landtagsabgeordnete Simone Wendland. (...) [mehr]
            • Land zeichnet vier münstersche Handwerksbetriebe aus
              Die CDU-Landtagsabgeordnete Simone Wendland hat die Auszeichnung von vier Münsteraner Handwerksbetrieben des Lebensmittelhandwerks als Beleg für die Stärke von mittelständischen Familienbetrieben bezeichnet. (...) [mehr]
              • Geothermie braucht Schützenhilfe
                Münsters größter entscheidender Schritt auf dem Weg zur Klimaneutralität kann nur mit Schützenhilfe von Bund und Land gelingen. Wie die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Simone Wendland und Dr. Christian Untrieser bei einem Besuch der Stadtwerke erfuhren, steht das städtische Unternehmen in den Startlöchern, um bei der Nutzung von Geothermie deutlich voranzukommen. (...) [mehr]
                • Land baut Warnsystem aus
                  Simone Wendland bedauert, dass die Ausbaupläne der Stadt für das städtische Sirenensystem nur schleppend vorankommen. „Wenn am landesweiten Warntag in Münster 22 Sirenen testweise heulen, sind das immer noch fast 50 weniger als es eigentlich sein sollten“, sagte Wendland. (...) [mehr]
                  • SC Nienberge bekommt 123.000 Euro für Mehrzweckhalle
                    Der SC Nienberge kann bei der anstehenden Modernisierung seiner Mehrzweckhalle mit massiver Unterstützung des Landes rechnen. Wie die CDU-Landtagsabgeordnete Simone Wendland mitteilte, will das Land die Maßnahme mit 123.000 Euro fördern und übernimmt damit mehr als 70 Prozent der Gesamtkosten von 170.000 Euro. (...) [mehr]
                    • Kammergespräch
                      #Kammergespräch der CDU Landtagsabgeordneten aus dem #Münsterland mit dem IHK Präsidenten, dem IHK Hauptgeschäftsführer, dem Landwirtschaftskammer Präsidenten, dem Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer. Ein regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe! Herzlichen Dank dafür. (...) [mehr]
                      • IDAHOBIT2022
                        Es sollte selbstverständlich sein, dass Menschen aufgrund ihrer sexuellen Orientierung nicht diskriminiert werden. Dennoch ist es so. Überall auf der Welt. Wir dürfen daher nicht hinsehen und nicht wegsehen, sondern (...) [mehr]
                        • Herzlichen Dank für Ihre Stimme und Ihr Vertrauen!
                          Ich bedanke mich sehr herzlich bei all meinen Wählerinnen und Wählern! Viele Menschen haben mich unterstützt und ich bekomme zahlreiche wunderbare Zuschriften und Glückwünsche. Dafür bin ich sehr dankbar und (...) [mehr]