News

27.06.2018
CDU Landtagsabgeordnete Simone Wendland und Stefan Nacke: NRW-Koalition erhöht die Förderung der Freien Darstellenden Künste auf 12,5 Millionen Euro
Simone Wendland und Stefan Nacke

Die Landesregierung stockt die Fördermittel für die Freien Darstellenden Künste in hohem Maße auf. Bis 2020 soll die jährliche Förderung von derzeit 8 Millionen auf dann 12,5 Millionen Euro erhöht werden. Bereits in diesem Jahr sollen...

12.06.2018
Simone Wendland (CDU) überreicht Schützenbruderschaft St.Sebastian Nienberge Ehrenplakette des Landes Nordrhein-Westfalen
Von links nach rechts Marco Schmitz, Simone Wendland

Landtagsabgeordnete Simone Wendland überreichte Ehrenplakette der nordrhein-westfälischen Landesregierung.

06.06.2018
Positive Zwischenbilanz ein Jahr nach der Landtagswahl
Fotos: Dr. Stefan Nacke und Simone Wendland im Gespräch mit Mitgliedern des CDU-Agrarausschusses

Die CDU-Landtagsabgeordneten Simone Wendland und Stefan Nacke ziehen ein Jahr nach der Landtagswahl eine positive Zwischenbilanz.

05.06.2018
CDU-Politiker setzen sich für Förderschulen ein
Foto (v.l.n.r.): Stefan Nacke MdL, Ratsfrau Angela Stähler, Simone Wendland MdL, Schulleiterin Ursula Krawinkel, Hauswirtschaftslehrerin Ute Maiss

Landtagsabgeordnete und Ratsmitglieder besuchten die Uppenbergschule und konnten sich im Gespräch mit der Schulleiterin, Frau Krawinkel, davon überzeugen, dass die Uppenbergschule mit ihrer stimmigen Konzeption, insbesondere im Bereich der Berufswahlorientier...

01.06.2018
Cyberkriminalität bei Wirtschaftskriminalität auf Rang 2
Foto v.l.n.r: Dr. Rolf Krüger (Alpmann Fröhlich), Eva-Marie Dumstorf (WIN), Markus Hartmann (Leiter ZAC NRW), Simone Wendland (MdL)

CDU-MdL Wendland und WIN informierten mit ZAC-Chef über Cyberkriminalität bei Unternehmen

Facebook

FOLGEN SIE MIR!

Kontakt

Ich freue mich von Ihnen zu hören!
Schreiben Sie mir einfach eine E-Mail und ich werde mich so schnell wie möglich bei Ihnen melden.


Bitte bestätigen Sie die Einwilligungserklärung.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an die Simone Wendland, c/o Mauritzstraße 4-6 in 48143 Münster, gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
Nach oben