Wendland informiert sich über Meisterprüfung

(v.l.n.r.) Simone Berning, Ingrid-Berthold-Volkmann, Robert Neuhaus (Abteilungsleiter Prüfungswesen der HWK). Simone Wendland MdL, Johannes Neise ( Vorsitzender der Prüfungskommission), Gisela Oster
Die neue schwarz-grüne Landesregierung will das Handwerk weiter stärken. Wie die CDU-Landtagsabgeordnete Simone Wendland bei einem Besuch eines Prüfungsausschusses der Handwerkskammer Münster erklärte, ist im Koalitionsvertrag vereinbart worden, eine

SC Nienberge bekommt 123.000 Euro für Mehrzweckhalle

Simone Wendland MdL
Der SC Nienberge kann bei der anstehenden Modernisierung seiner Mehrzweckhalle mit massiver Unterstützung des Landes rechnen. Wie die CDU-Landtagsabgeordnete Simone Wendland mitteilte, will das Land die Maßnahme mit 123.000

Fachklinik Hornheide ist „besonders funkelnder Edelstein“

Die CDU-Landtagsabgeordnete Simone Wendland hat sich dafür ausgesprochen, den Fachkliniken eine größere Bedeutung bei der Krankenhausplanung des Landes einzuräumen. „Die Fachkliniken bieten spezialisierte Leistungen auf einem hohen Niveau in

Wendland für Änderungen bei der B51-Planung

Die CDU-Landtagsabgeordnete Simone Wendland hat sich für eine Überarbeitung der Planungen zum Ausbau der B51 zwischen Münster und Telgte ausgesprochen. „Die Ampelkoalition in Berlin hat im Koalitionsvertrag eine Überprüfung

Wendland will Unvereinbarkeitsbeschluss zur Werteunion

Die CDU-Kreisvorsitzende Simone Wendland hat sich für einen schnellen Parteiausschluss des Vorsitzenden der Werteunion, Max Otte, und einen Unvereinbarkeitsbeschluss ausgesprochen. Die gleichzeitige Mitgliedschaft in Werteunion und CDU solle nicht

Münster profitiert von Landesprogramm für reduzierte Anliegerbeiträge

Landtagsabgeordnete Simone Wendland und Dr.Stefan Nacke.
Auch in Münster können Grundstückseigentümer jetzt vom Landesprogramm für niedrigere Straßenausbaubeiträge profitieren. Wie die beiden münsterschen CDU-Landtagsabgeordneten Simone Wendland und Stefan Nacke berichten, profitieren alle Grundstückseigentümer in Straßen, deren